Wir arbeiten zusammen:

ELTERN:

Die Erziehungspartnerschaft mit den Eltern ist uns besonders wichtig. Die Eltern sind die ersten Bildungs- und Erziehungspartner der Kinder, da Bildung am ersten Lebenstag beginnt.

Eltern tragen die Hauptverantwortung für die Bildung und Erziehung ihres Kindes - die Kindertageseinrichtungen ergänzen und unterstützen die familiäre Bildung und Erziehung.

Eine vertrauensvolle Kooperation nimmt einen hohen Stellenwert in unserer pädagogischen Arbeit ein. Die Gespräche und der Informationsaustausch zwischen den Eltern und uns ist Voraussetzung zur Förderung der Kinder.

Nicht nur die Kinder sollen sich bei uns wohlfühlen, auch die Eltern!

ELTERNBEIRAT:

Wir arbeiten Hand in Hand mit unserem Elternbeirat. Er vertritt die Interessen der Eltern und unterstützt und berät uns. Bei verschiedenen Aktionen ist der Elternbeirat eine große Hilfe für unseren Kindergarten. Der neue Elternbeirat wird jedes Kindergartenjahr neu von den Eltern gewählt. Vielen Dank für die Bereitschaft, sich in unserem und für unser Haus zu engagieren.

KOOPERATION:

Fachdienste: Wir arbeiten mit verschiedensten Fachdiensten zusammen, um eine optimale und individuelle Förderung für jedes Kind zu erreichen.

z. B. Frühförderung, Pädagogischer Fachdienst PFIFF, Kinderärzte, Logopäden, Ergotherapie

Schule:

Ziele der Zusammenarbeit zwischen Schule und Kindergarten sind ein gleitender Übergang vom Kindergarten in die Grundschule. Im Kooperationsplan werden einzelne Aktionen festgelegt und Schnupperbesuche in der Schule vereinbart.